DIE BENDURA BANK AG BEZIEHT IHREN NEUBAU IN BENDERN

Gamprin-Bendern, 05. Mai 2022. Die BENDURA BANK AG, eine mehrheitlich im Besitz der an der Hongkonger Börse kotierten Citychamp Watch & Jewellery Group Ltd. befindliche Privatbank, hat ihren Neubau im Beisein ihres Hauptaktionärs Herr Kwok Lung Hon am Standort Bendern bezogen.
 

Die BENDURA BANK AG bezog ihren Neubau in Bendern, eines der grössten Bauvorhaben im Land der letzten Jahre. Durch das Projekt mit einem Investitionsvolumen von ca. CHF 40 Mio. unterstreicht die BENDURA-Gruppe einmal mehr ihr langfristiges Commitment zum Finanzplatz Liechtenstein sowie zum Standort Gamprin-Bendern.


Strategischer Entscheid zum Neubau Ende 2017

Um den Anforderungen an räumliche Ressourcen gerecht zu werden, erfolgte bereits Ende 2017 der strategische Entscheid zur Einrichtung von 150 zusätzlichen, hochwertigen und modernen Arbeitsplät-zen. Der neue Bendura Campus, der das bisherige Bankgebäude integriert, kann somit bis zu 250 Mit-arbeitende beherbergen. Für die entsprechende Infrastruktur sorgt eine zusätzliche Investition in ein in unmittelbarer Nähe des Neubaus gelegenes, modernes, mit Photovoltaik-Panels ausgestattetes und auf Elektromobilität ausgerichtetes Parkhaus, welches ab der zweiten Jahreshälfte 2022 genutzt werden kann.


Pünktliche Fertigstellung des Neubaus

Nach dem Spatenstich im Mai 2019 fand der Bau aufgrund der nur unwesentlich später einsetzenden COVID-19-Pandemie unter erschwerten Bedingungen statt. Dennoch war es der BENDURA BANK AG möglich, den Neubau plangemäss zu beziehen. „Besonders bei der Beschaffung wesentlicher Materia-lien hatten wir immer wieder mit Lieferengpässen zu kämpfen. Es ist daher nicht selbstverständlich, dass unter diesen Bedingungen ein Bauprojekt pünktlich beendet werden kann." erklärte Hauptaktionär Kwok Lung Hon stolz. „Besonderer Dank gilt seitens der Bank deshalb Verling & Partner AG in Vaduz und Xavier Calderon Architektur in Zürich, welche unentwegt mit Hochdruck an der Realisierung des Projektes gearbeitet haben."


Neubau im modernen Stil

Die Kunden erwarten nunmehr eine beeindruckende Eingangshalle sowie 16 einladende Bespre-chungszimmer. „Die Architektur des Gebäudes ist als Metapher für Sicherheit und Seriosität, für Ver-trauen und unumstössliche Werte zu verstehen" wie CEO Dr. Peter Krenn ausführt. Die Aussenfassade wurde mit einer gerasterten, „gegliederten" Struktur umgesetzt und mit behauenem Naturstein verklei-det. Die nutzbaren Räumlichkeiten konnten so von bisher ca. 2‘500 m2 auf jetzt mehr als ca. 5‘350 m² vergrössert werden, wobei knappe 800 m² im neuen Gebäudeteil interessierten Dritten zur Vermietung angeboten werden.


BENDURA BANK AG auf Wachstumskurs

Die verwalteten Kundenvermögen der BENDURA BANK AG erreichen per 31.12.2021 aufgrund eines erfreulichen Neugeldzuflusses und einer positiven Marktentwicklung ein Hoch von CHF 4,1 Mrd. und liegen damit um 9,9% über dem Vorjahreswert. Der Gewinn nach Steuern beträgt für das Geschäftsjahr 2021 CHF 5,1 Mio. (2020: CHF 1,1 Mio.). Dank eines nachhaltigen und profitablen Geschäftsmodells verfügt die BENDURA BANK AG weiterhin über eine solide Finanzausstattung und über eine gesunde Liquiditätssituation.


BENDURA BANK AG in Kürze

Die in Liechtenstein voll-lizenzierte und in Hongkong mit einer Repräsentanz vertretene BENDURA BANK AG bietet vermögenden Unternehmerfamilien und wohlhabenden Privatpersonen massgeschnei-derte Finanzdienstleistungen, wie Vermögensverwaltung, Anlageberatung und Wertpapieremission so-wie das Auflegen und die Administration von Investmentfonds an. Die Beratergruppen sind in 20 unter-schiedliche Sprachregionen organisiert. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Citychamp Watch & Jewellery Group Ltd., ein an der Börse in Hongkong kotierter Luxusgüterkonzern.

Ähnliche Beiträge